Uni-Wahlen 2016: Basis wählen!

Es ist wieder soweit: Vom 19. bis 21. Januar sind Uniwahlen. Wie jedes Jahr tritt auch die Basisgruppenliste an, um linke Politik an der Uni Göttingen sichtbar zu machen und Strukturen für emanzipative Arbeit zu schaffen und zu erhalten. Hier auf dieser Seite erfahrt ihr von uns, alles was ihr über die Wahl und unsere Politik wissen müsst.

zum Wahlprogramm...

Zeit, dass wir was ändern!

Es ist wieder so weit: Im ZHG stehen Vertreter*innen der verschiedenen Hochschulgruppen vor vielen alten und ein paar neuen Plakaten, verschenken Glühwein, Waffeln und Kaffee und wollen am Ende eigentlich nur eins - eure Stimmen. Denn es stehen wieder Uni-Wahlen an.

Seit mehreren Jahren gibt es nun wieder einen AStA mit Beteiligung von ADF und RCDS. Errungenschaften wie das Gender- und Öko-Referat wurden eingestampft, und viel war das Jahr über nicht zu hören aus dem AStA. Mit Hochschulpolitik wurden die Studierenden ein gutes Jahr lang eigentlich eher gar nicht behelligt.

Jetzt im Wahlkampf klingt das natürlich ganz anders - aber lest selbst ein wenig, vor allem zwischen den Zeilen. Plötzlich haben sich alle ein Jahr lang für euch abgekämpft, und sei es in der Opposition.

Wir finden, dass Engagement für ein freies, selbstbestimmtes Studium für alle sich aber immer noch lohnt. Dass es viele Anliegen geht, die bedeutsam genug sind, sie wieder auf den Tisch zu bringen.

Daher werben wir auch um eure Stimme. Schaut euch um, fragt eure Basisgruppen - und stimmt für emanzipative Politik von unten!

Eure Basisgruppen

Uns öffentlich toll finden:

Wahlblog

Im Wahlkampf auf dem laufenden bleiben:

Immer aktuell in unserem Wahlblog!

Uniwahlen?

Von Dienstag, 19., bis Donnerstag, 21. Januar 2016, wird an der Göttinger Uni gewählt. Für Studierende heißt das: sie können ihre Selbstvertretung wählen. Was das genau bedeutet und um welche Gremien es dabei geht, das erklären wir euch in unserer Übersicht:

Was wird gewählt?

Wo kann ich wählen?

Eine Liste der Wahllokale für die einzelnen Fakultäten findest du hier:

Wo wird gewählt?

Semesterticket?

Mit einer sogenannten Urabstimmung wird neben den Wahlen auch zur Abstimmung gestellt, ob es weiterhin ein Bahnsemesterticket, das Kultursemesterticket und ob es neu ein Bussemesterticket geben soll. Um welche Bahnstrecken es diesmal geht, welches Busnetz gemeint ist, wo das Kulturticket gilt und wie teuer die Tickets sein werden: All das erfahrt ihr in unserem Semesterticket-Schwerpunkt:

Semestertickets: Übersicht und Infos

Basisgruppen?

Wir sind politisch aktiv - und organisieren uns in Basisgruppen. Was wir machen, welche Gruppen es gibt und wie ihr zu uns findet, das erfahrt ihr hier:

Basisgruppen-Übersicht